S+K Verlag
Notfallsanitäter.de - Informationen zum neuen Berufsbild

26.06.2012 Rote Karte vom Ärztlichen Leiter

RD-Personal in München darf nur noch Sauerstoff und Elektrolyte geben» mehr

Die Meldung schlug ein wie eine Bombe und wirbelte nicht minder Staub auf: Mit sofortiger Wirkung hat der Sprecher der drei Ärztlichen Leiter Rettungsdienst Münchens, Prof. Dr. Uwe ...
» mehr

25.06.2012 Notfallsanitätergesetz regelt Finanzierung nicht

Stellungnahme der Johanniter zum Referentenentwurf» mehr

Auch die Johanniter begrüßen trotz einiger Kritikpunkte im Grundsatz den Entwurf als „zielführend und zukunftsweisend“, da er „die sich abzeichnenden Veränderungen in der ...
» mehr

25.06.2012 Notfallsanitätergesetz muss Perspektiven aufzeigen

Stellungnahme des DRK-Generalsekretariats zum Referentenentwurf» mehr

Das Generalsekretariat des DRK begrüßt, dass mit dem Referentenentwurf der Bundesregierung und der damit verbundenen Neuordnung der Berufsausbildung im Rettungsdienst die zugesagte ...
» mehr

25.06.2012 Notfallsanitätergesetz mit inakzeptabler Fristsetzung

Stellungnahme des ASB zum Referentenentwurf» mehr

Der Arbeiter-Samariter-Bund moniert, dass wichtige Empfehlungen aus den eigenen Reihen – ASB-Fachleute hatten an der durch das Bundesministerium für Gesundheit einberufenen Expertengruppe ...
» mehr

25.06.2012 Notfallsanitätergesetz gefährdet Rettungsdienst bei den Feuerwehren

Stellungnahme des DFV und der AGBF zum Referentenentwurf» mehr

Wenn der Referentenentwurf des Notfallsanitätergesetzes (NotSanG-E) in unveränderter Form übernommen werde, könnte dies den Fortbestand des Rettungsdienstes bei den Feuerwehren gefährden. ...
» mehr

25.06.2012 Notfallsanitätergesetz schafft mehr Rechtssicherheit

Stellungnahme von Ver.di zum Referentenentwurf» mehr

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di begrüßt, dass die Ausbildung im Rettungsdienst neu geregelt werden soll, und zwar in Form einer dreijährigen Ausbildung unter Zahlung einer ...
» mehr

25.06.2012 Notfallsanitätergesetz weckt falsche Erwartungen

Stellungnahme der Malteser zum Referentenentwurf» mehr

Auf acht Seiten hat das Generalsekretariat des Malteser Hilfsdienstes Stellung zum Referentenentwurf des Notfallsanitätergesetzes (NotSanG-E) genommen. Bundesarzt Dr. med. Rainer Löb, ...
» mehr

22.06.2012 Notfallsanitätergesetz ist „Einstieg in ein notarztfreies Rettungssystem“

Stellungnahme der Bundesärztekammer zum Referentenentwurf » mehr

Heute ist die Stellungnahme der Bundesärztekammer zum Referentenentwurf eines Gesetzes über den Beruf des Notfallsanitäters bekannt geworden. Darin heißt es, dass das Ziel dieser ...
» mehr

21.06.2012 Rettungsdienst Akademie bietet Kooperationen bei Notfallsanitäter-Ausbildung an

Heider Schule erfüllt die meisten der im künftigen Gesetz verankerten Vorgaben» mehr

Die Rettungsdienst Akademie in Heide bietet anderen Rettungsdiensten an, zukünftig die theoretische Ausbildung der Notfallsanitäter zu organisieren. Das erklärte Michael Reis, ...
» mehr

19.06.2012 AGBN begrüßt und kritisiert Gesetzentwurf

Rechtssicherheit, aber „deutliche Lücken“» mehr

Aus der Sicht der Arbeitsgemeinschaft der in Bayern tätigen Notärzte (AGBN) ist die Vorlage eines Gesetzesentwurfes über den Beruf des Notfallsanitäters zu begrüßen – auch als Folge ...
» mehr
zum Seitenanfang
KontaktRSS
Stumpf + Kossendey Verlag, 2019
Impressum